Aktuelles

08.06.06: Kein Besuchsrecht für den gemeinsamen Hund

Ehegatte kann nach der Scheidung kein Umgangsrecht mit dem gemeinsamen Haustier einklagenweiterlesen

08.06.06: Tempo 30-Zonen bieten Haustieren keinen generellen Schutz

Autofahrer haften nicht für frei umherlaufende Haustiereweiterlesen

06.06.06: Wenn Fifi einen Millionschaden verursacht

Tierhalter-Haftpflichtversicherung schützt vor finanziellem Ruinweiterlesen

Newsletter

Hier Email eintragen:

Tierversicherungen:

08.06.06: Risiko Sonnenbrand: Auch Haustiere sind gefährdet

So können Sie schnelle Hilfe leisten

Nun ist sie endlich da: Die heißersehnete Sonne, die endlich Temperaturen über dem Gefrierpunkt garantiert. Doch während sich Menschen durch diverse Sonnenschutz-Cremes schützen können, bleiben die Haustiere meist unbeachtet.

Dies ist jedoch falsch:

Besonders Hunde und Katze sind oft Opfer eines Sonnenbrandes. Besonders empfindliche Hautpartien, wie z.b. die Ohrränder und der Nasenrücken, die kaum Behaarung aufweisen, sind angriffsflächen aggressiver Sonnenstrahlen.

Die Folgen der UV Strahlen: Zunächst eine Rötung der empfindlichen Hautpartien, gefolgt von einer örtlichen Entzündung. Danach kommt es oft zu einer Krustenbildung. Ihr Haustier reagiert darauf mit Schmerzen und Juckreiz. Die mögliche Folge: Die schmerzen können Ihren Tier so zusetzen, dass die entzündeten Partien aufgekratzt oder so lange aufreibt, bis es zu schwerenre bakteriellen Entzündungen kommt, die schnellnstens tierärztlich behandelt werden müssen.

Unser Tipp: Wenn Sie bei Ihrem Tier einen möglichen Sonnenbrand feststellen, sollten Sie die geröteten Hautstellen sofort kühlen und anschließend mit Fettcreme bestreichen.Achten Sie darauf, dass sich Ihr Hund bzw. Ihre Katze nicht übermäßig kratzt, denn dies könnte zu eitrigen Entzündungen führen.

Two in One: Der beste Tipp für Ihren Urlaub im Süden: Teilen Sie Ihre Sonnen-Creme mit Ihren "vierbeinigen Liebling". Tragen Sie auf haarlosen Körperstellen eine wasserresistente Sonnen-Creme mit möglichst hohem Lichtschutzfaktor auf - Ihr Tier wird es Ihnen danken.